Hotline 0761 36122

Fachgruppen innerhalb des BSV Südbaden e.V.

Den Mitgliedern des BSV Südbaden e.V. stehen derzeit fünf Fachgruppen zur Verfügung. Das Angebot reicht von Weiterbildungsangeboten bis in die Unterhaltung, wobei das eine das andere nicht ausschließt.

Wir wollen Ihnen hier einmal einige der Fachgruppen etwas näher vorstellen: Sofern Sie - entweder als selbst Betroffener oder auch als ehrenamtlicher Helfer / ehrenamtliche Helferin - gerne ebenfalls in eine Fachgruppe aufgenommen werden möchten, können Sie sich an die Geschäftsstelle des Blinden- und Sehbehindertenverein Südbaden e.V. wenden. Die Adressen der Fachgruppenleiter finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Fachgruppe für blinde und sehbehinderte Musiker/innen

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder oder Neuinteressenten bei unserer Fachgruppe. Wir treffen uns regelmäßig zum gemeinsamen Musizieren im Großraum Freiburg.

Michael Haaga
Untertorstrasse 5, 78315 Radolfzell, Telefon (0171) 526 46 71, info@michael-haaga.de

Lothar Baumann,
Fichtestraße 8, 77933 Lahr, Telefon (07821) 25494.

Fachgruppe Diabetes

Neben der Beratung von Betroffenen zu Themen rund um den Diabetes sehen wir das Aufgabengebiet zusätzlich auch darin, sehenden Diabetikern Hilfestellungen beim Umgang mit Ihrer Angst vor dem „Schreckgespenst Erblindung“ zu geben. Auch sind wir bemüht, blinden/sehbehinderten Diabetikern durch Mitteilungen über Neuigkeiten im Hilfsmittelbereich und durch Literaturhinweise bessere Möglichkeiten zur Behandlung und zum Umgang mit Ihrem Diabetes zu vermitteln.

Derzeit ist das Amt des Fachgruppenleiters für Diabetes nicht besetzt. Bei Fragen vermitteln wir gerne zur Bundesbeauftragten für sehbehinderte und blinde Diabetiker beim Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. Bitte rufen Sie hierzu in der Vereinsgeschäftsstelle an unter Telefon (0761) 36122.
Diabetesbeauftragte beim LBSV BW: Sigl, Regine (U 45) Charlottenstr. 31 74348 Lauffen 07133/1200050 amannda@gmx.de

Fachgruppe Büroberufe

Seit vielen Jahren bietet die Bürofachgruppe im BSV Südbaden e.V. allen in Büroberufen beschäftigten Mitgliedern Informationen und Fortbildungs-möglichkeiten an. Der Arbeitskreis der Büro-fachgruppen in Baden-Württemberg plant gemeinsame Veranstaltungen und unterhält regen Kontakt zur Koordinationsstelle der Bürofachgruppen im DBSV, die regelmäßig bundesweite Fortbildungstagungen veranstaltet. So finden z. B. regelmäßige Veranstaltungen statt, auf denen die Themen „Das Internet und seine Möglichkeiten für Blinde und Sehbehinderte“, „Der neue Telekommunikations-markt“ aber auch Themen zu Zuständigkeiten von Arbeitsamt, BFA und Hauptfürsorgestelle behandelt werden.

Simone Fröhle
Florastraße 8, 76437 Rastatt, Tel. 07222 – 15 18 34; E-Mail: simone.froehle@gmx.de

Fachgruppe für Führhundhalter/innen

Unsere Aufgabe ist es, Interessenten zu informieren, wie man zu einem Blindenführhund kommt, was für die Antragstellung zur Kostenübernahme durch die Krankenkasse benötigt wird usw.. Auch bei Problemen, die es manchmal mit den Blindenführhundschulen oder den Kostenträgern gibt, stehen wir gerne beratend zur Seite. Unsere Fachgruppe trifft sich regelmäßig, um Erfahrungen auszutauschen oder Fachvorträge von Tierärzten zu hören.

Helga Mauch
Mundinger Straße 42, 79312 Emmendingen, Telefon (07641) 5 34 04, helga.mauch@gmx.net

Fachgruppe der medizinisch-therapeutischen Berufe für Blinde und Sehbehinderte

Die Mitglieder werden mit regelmäßigen Informationen auf CD und weiteren Informationen über Fortbildungsveranstaltungen für Masseure, Medizinische Bademeister, sowie Physiotherapeutische Berufe informiert.

Gerd Schäfers
Am Posthalterswäldle 28, 78224 Singen, Telefon (07731) 41125, schaefers@bsvsb.org