Direkt zur Suche springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Fußzeile springen

Fachgruppen innerhalb des BSV Südbaden e.V.

In drei Fachgruppen ist für jedes Vereinsmitglied etwas dabei

Den Mitgliedern des BSV Südbaden e.V. stehen derzeit drei Fachgruppen zur Verfügung. 

Wir wollen Ihnen hier einmal einige der Fachgruppen etwas näher vorstellen. Sofern Sie - entweder als selbst Betroffener oder auch als ehrenamtlicher Helfer / ehrenamtliche Helferin - gerne ebenfalls in eine Fachgruppe aufgenommen werden möchten, können Sie sich an die Geschäftsstelle des Blinden- und Sehbehindertenverein Südbaden e.V. wenden.

Die Adressen der Fachgruppenleiter finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Fachgruppe Bildung und Beruf

Seit vielen Jahren bietet die Fachgruppe Bildung und Beruf im BSV Südbaden e.V. allen in Büroberufen beschäftigten Mitgliedern Informationen und Fortbildungsmöglichkeiten an. Die drei Fachgruppen Bildung und Beruf in Baden-Württemberg planen gemeinsame Veranstaltungen und unterhalten regen Kontakt zur Koordinationsstelle der Bürofachgruppen im DBSV, die regelmäßig bundesweite Fortbildungstagungen veranstaltet.

So finden z. B. regelmäßige Veranstaltungen statt, auf denen die Themen „Das Internet und seine Möglichkeiten für Blinde und Sehbehinderte“, „Der neue Telekommunikationsmarkt“, aber auch Themen zu Zuständigkeiten von Arbeitsamt, BFA und Hauptfürsorgestelle behandelt werden.

Ihre Ansprechpartnerin:
Simone Fröhle

Florastraße 8
76437 Rastatt
Telefon: 07222 15 18 34
E-Mail: simone.froehle(at)gmx.de

Fachgruppe für Führhundhalter/innen

Unsere Aufgabe ist es, Interessenten zu informieren, wie man zu einem Blindenführhund kommt, was für die Antragstellung zur Kostenübernahme durch die Krankenkasse benötigt wird usw.. Auch bei Problemen, die es manchmal mit den Blindenführhundschulen oder den Kostenträgern gibt, stehen wir gerne beratend zur Seite. Unsere Fachgruppe trifft sich regelmäßig, um Erfahrungen auszutauschen oder Fachvorträge von Tierärzten zu hören.

Ihre Ansprechpartnerin:
Helga Mauch

Breisgaustr. 4/2
79312 Emmendingen
Telefon: 07641 53 40 4
E-Mail: helga.mauch(at)gmx.net

 

Es finden 2024 auch regelmäßige Gesprächstermine statt, in denen sich Personen, die sich für einen Blindenführhund interessieren, aus erster Hand informieren können.
Hier gelangen Sie zum Artikel.

Fachteam "Umwelt & Verkehr"

Macht den öffentlichen Verkehrsraum barrierefrei!

Das Team berät vor Ort zu:

  • örtlichen Gegebenheiten zur Barrierefreiheit im öffentlichen und privaten Verkehrsraum
  • Barrierefreiheit des Hoch- und Tiefbaus und
  • Planerische Gestaltung öffentlicher Verkehrsanlagen

Wir beraten Planer, Bausachverständige, Architekten und weitere Mitarbeiter von Baubehörden.

Im Team "Umwelt & Verkehr" des Blinden- und Sehbehindertenverein Südbaden e.V. werden Anforderungen blinder und sehbehinderter Menschen an eine barrierefreie Umwelt- und Verkehrsraumgestaltung zusammen getragen und durch die örtlichen Ansprechpartner auf geplante Bauvorhaben vor Ort übermittelt.

 

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Manuela Pruß (Konstanz)
manu.pruss(at)t-online.de
Telefon: 07531 97273

Stefan Rendler (Offenburg)
stefan.rendler(at)outlook.de
Telefon: 0781 25080391

Anja Haaga (Radolfzell)
anja.haaga(at)t-online.de
Telefon: 07732 9423330

Beatrix Bärmann (Merdingen)
baermannb(at)googlemail.com
Telefon: 07668 995376

Eugen Schmied (VS-Schwenningen)
schmiedeugen(at)gmx.de
Telefon: 07720 4609903

Tanja Schmidt (Münstertal)
tany25(at)t-online.de
Telefon: 01575 4817764

Melanie Maier (Baden-Baden)
melanie.maier(at)gmx.net
Telefon (mobil): 0172 6134049

Manuel Binder (Singen)
manuelbinder85(at)gmx.de
Telefon: 07731 9019602

Mischa Knebel (Freiburg)
knebel(at)bsvsb.org
Telefon: 0761 36122

Klaus-Martin Bestges (Münstertal)
bestges(at)bsvsb.org
Telefon: 0761 36122

Über das Team im Detail